Facettengelenksarthrose verursacht Rückenschmerzen (de)

23 de Junio de 2017

Facettengelenksarthrose verursacht Rückenschmerzen (de)

Miguel Tejero, Facharzt für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie. Von 2012 bis 2015 habe ich in Deutschland als Oberarzt gearbeitet. Mein Schwerpunkt ist Spezielle Schmerztherapie. Zurzeit arbeite ich auf Mallorca als Facharzt für Anästhesie und Schmerztherapie


Hauptsymptom des Facettensyndroms ist Schmerz. Dieser Schmerz ist zumeist dumpf, nicht genau lokalisierbar und ein- oder beidseitig. Er kann aber auch stechend oder bohrend sein. Im Laufe des Tages nehmen die Schmerzen oftmals zu, da die Wirbelsäule durch den aufrechten Gang tagsüber belastet wird, während sie nachts weitgehend entlastet ist. Gleichzeitig kann die Wirbelsäule sich jedoch morgens oder nach längerer Ruhe steif anfühlen.

Als Therapie bietet sich dann eine Blockade mit anschliessender Ablation dieser kleinen Gelenke an:Unter Röntgen-Bildwandlerkontrolle wird eine spezielle Injektionsnadel zielgenau an den zuführenden Nerven der kleinen Wirbelgelenke (Rami mediales der Facettengelenke) platziert. Die genaue Lokalisation wird mit Kontrastmittel kontrolliert. Anschliessend wird ein lokales Betäubungsmittel injiziert. Diese Probeblockaden werden 2-3mal wiederholt. Wenn es dabei immer zu einer Schmerzfreiheit kommt, können diese kleinen Nerven der Wirbelgelenke mittels Strom "verödet" werden (sog. Radiofrequenzablation oder Neuromodulation).

Siguiente entrada

Entrada anterior

Entradas relacionadas

Entradas similares

Aceptar Utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecer nuestros servicios, mostrar publicidad y recoger información estadística. Al continuar con la navegación entendemos que lo acepta. Puede encontrar información sobre cómo borrar las cookies de su navegador en Google.