Aliviam
Erweiterte
Physiotherapie

Das Aliviam-Team verfügt über eine Physiotherapeutin, die Schmerzbehandlungen durchführt und damit die interventionellen Behandlungen unterstützt. Wir arbeiten mit einem mechanischen Diagnose- und Therapiesystem, das Muskel-Skelett-Probleme wissenschaftlich erkennt und behandelt und dessen Ziel es ist, Muskelmasse und Stabilität zu gewinnen sowie die volle Funktionsfähigkeit des Schmerzpatienten wiederherzustellen.

McKenzie-Konzept

Es handelt sich um mechanisches Diagnose- und Therapiesystem, das Muskel-Skelett-Probleme wissenschaftlich erkennt und behandelt. Im Unterschied zur konventionellen Physiotherapie erlernt der Patient mit dem McKenzie-Konzept unter professioneller Anleitung, sich selbst zu behandeln. Damit wird die Behandlung beschleunigt, da weniger Sessionen notwendig sind. Der Patient lernt, die Symptome schnell zu erkennen und eigenständig die personalisierten Übungen durchzuführen, wodurch Rückfallfrequenz und -intensität reduziert werden.

Kinetische Kontrolle

Es handelt sich um eine Bewertungs- und Behandlungsmethode bei Funktionsstörungen des Bewegungsapparates. Der Schmerz kann Änderungen im Bewegungsablauf verursachen und nachfolgend zu Veränderungen der Gelenkdynamik und beim Muskelaufbau führen, was den Schmerz immer weiter verstärkt. Der begleitende Therapeut leitet den Patienten bei der Bewegungskontrolle an, was zu einer verbesserten Funktionsfähigkeit und zu einer Reduzierung des Schmerzes führt.

Hypopressives Bauchmuskeltraining

Bei der hypopressiven Methode wird eine Reihe von Übungen angewendet, mit deren Hilfe die Gesundheit der Gewebe und des Muskel-Skelett-Bereiches zurückgewonnen werden soll. Dies geschieht mit der hypopressiven Methode, d.h. unter Außerkraftsetzen des positiven Drucks, den Bauchmuskeln und Zwerchfell auf den Beckenbereich ausüben.

Die Vorteile dieser Methode sind:
- Haltungskorrektur als Prävention von Hexenschuss
- Verbesserung des Spannungszustandes der Bauch- und der Beckenbodenmuskulatur
- Prävention von Bandscheibenvorfällen
- Reduzierung des Taillenumfangs
- Verbesserung der Lungen-Herzfunktion

In vielen Fällen von chronischem Schmerz kommt es zu Reaktionen, die sich in unkorrekten Körperhaltungen widerspiegeln. Mit dieser Methode korrigieren wir Haltungsprobleme durch Stärkung des Bauchmuskelbereiches. Als bahnbrechend gilt die Methode, da sie ohne erhöhten abdominalen Druck erfolgt und so möglichen lumbalen Bandscheibenvorfällen, Bauchdeckenbrüchen oder Vaginalprolapsen vorgebeugt werden kann.

Nicht jeder kann dieser Behandlung unterzogen werden, weshalb eine Voruntersuchung durch unser Physiotherapeutenteam notwendig ist.

Neurorehabilitation

Unser Service richtet sich an Personen, die einen Unfall mit Schädigungen der Hirngefäße, ein Trauma, Demenz oder jede andere Störung des Nervensystems erlitten haben. Auch periphere Verletzungen, die auf eine Rückenmarkswurzelverletzung oder die Verletzung eines Nervenzweiges zurückzuführen sind, können behandelt werden. In beiden Fällen ist es unser Ziel, die Behinderung zu vermindern und den Schmerz zu kontrollieren, um dadurch eine Verbesserung der Lebensqualität zu erreichen und das Leiden unserer Patienten und deren Angehörigen zu verringern.

 

 

akzeptieren Utilizamos cookies propias y de terceros para ofrecer nuestros servicios, mostrar publicidad y recoger información estadística. Al continuar con la navegación entendemos que lo acepta. Puede encontrar información sobre cómo borrar las cookies de su navegador en Google.